Burgas sammelt Zigarettenstummel

Erneuerbare Energien/ eAutos,Räder,Roller,Scooter/ Windenergie/ Solaranlagen usw.
Benutzeravatar
Michi
Admina
Admina
Beiträge: 94
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 19:06
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Bulgarien (Bulgaria)
Okt 2019 25 21:54

Burgas sammelt Zigarettenstummel

#1

Attraktive Aktion für die Sammlung von Zigarettenstummel in Burgas

Bild

Die Initiative WIND2WIN mit einem Grund für das reine Schwarze Meer kündigte ihre sukzessive Aktion zum Schutz der Umwelt, insbesondere der bulgarischen Schwarzmeerküste, an. Sechs neue Öko-Anlagen zum Sammeln von Zigarettenstummel – ein bewährter Top-Schadstoff der Meeresstrände – sind am 17. Oktober im Seegarten in Burgas montiert worden und werden dort bis Ende November bleiben.

Die große Popularität der Windsurf-Athleten Iliana Darshan und John Kolev von der Akasha Surf School, die die öffentliche Aufmerksamkeit auf das schmerzhafte Thema der Schwarzmeerverschmutzung mit Kunststoffen im September 2018, mit der Passage unserer gesamten Meeresküste auf dem Wasser, setzen sie ihre aktive Kampagne für den Schutz der Natur, diesmal in städtischen Bedingungen um. Die Bewohner der wichtigsten Schwarzmeerstadt Bourgas haben bereits eine alternative Möglichkeit, die Verschmutzung des Küstenstreifens zu verringern, die durch das weitverbreitete wegwerfen von Zigarettenkippen verursacht wird und der Umwelt nicht weniger Schaden zufügt als Kunststofferzeugnisse für Einmalverpackungen.

Öko-Installationen bleiben bis Ende November an den Wegen des Meeresgartens in Bourgas installiert. Dann werden sie im Frühjahr 2020 an verschiedenen Orten der Küstenstadt und im Sommer des gleichen Jahres an verschiedenen Stränden am Schwarzen Meer wieder montiert, um mit dieser Botschaft eine maximale Anzahl von Menschen zu erreichen.
Erst in diesem Jahr gelang es der Initiative WIND2WIN, dank vieler Freiwilliger und Partner, etwa 3 Tonnen Müll von den bulgarischen Stränden zu sammeln.

Die neue Aktion ist dieses Mal ein Anreiz für die Bürger, ihre eigene Meinung zu abzugeben. Durch die Möglichkeit für alle, die die Öko-Installationen wie beabsichtigt nutzen, abzustimmen und über verschiedene Themen im Zusammenhang mit dem Alltag und der Erhaltung ihrer Umgebung.
'Zigarettenkippen sind die häufigste Art von Abfall an den Stränden weltweit. Weltweit werden 4,5 Billionen weggeworfen. Sie sind sehr giftig, fallen ins Wasser und stellen eine ernste Gefahr nicht nur für Tierarten, sondern auch für die menschliche Gesundheit dar. Als eine einzige Kontaminationsquelle sind Zigarettenstummel der am weitesten verbreitete Plastikschadstoff auf dem Planeten, vor Plastiktüten und Plastikstrohhalmen. Spuren von Zigarettenstummel wurden in den Organismen zahlreicher Meeresbewohner gefunden, die fälschlicherweise als Nahrung verschluckt wurden, sagt Iliana Darshan von Akasha.

"Was können wir tun? Die beste Option wäre, mit dem Rauchen von Zigaretten aufzuhören, aber das ist unwahrscheinlich, so dass wir uns von Nasto-ataakci'na WIND2WIN auf eine lustige Art und Weise entschieden haben, um den Menschen zu zeigen, wo sie ihre Zigarettenkippen wegwerfen können, ohne Umweltrisiken zu verursachen", fügt er hinzu. Die Surferin, die vor kurzem eine Nominierung für die Frau des Jahres des Magazins "Grazia" erhalten hat, in der Kategorie Gesellschaft wegen ihrer aktiven Tätigkeit im Zusammenhang mit dem Umweltschutz.

Die Kampagne 'Ballot Bin' von WIND2WIN wird in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Burgas und dem Rotaract Club Sofia-Serdika durchgeführt. Zum 16. Geburtstag organisiert der Rotaract Club Serdika ein Charity-Bowling, aus dem die Spenden für die Aktion 'Schwarzes Meer, frei von Plastik' stammen.

Iliana Darshan und John Kolev erhielten auch eine Nominierung des Bulgarischen Nationalradios in der jährlichen Kampagne 'Budlitel des Jahres' 2019, als Windsurfsportler die Initiative WIND2WIN mit einem Grund für eine sauberere Schwarzmeerwelt ins Leben gerufen haben. Sie können sie unterstützen unter: Buditel 2019

Die Wahlkorb-Kampagne steht allen Organisationen ebenso offen wie Einzelpersonen, für die die Pflege der Natur von größter Bedeutung ist. Sie können die Gesellschaft mit einer interessanten Frage provozieren, indem sie Marken-Öko-Installation kaufen. Um sich an der Aktion und der Ursache für das reine Schwarze Meer zu beteiligen, können sie ihre Anfrage an die info@wind2win.com stellen.
(Urheber: Team Burgas24.bg)
© www.burgas24.bg. All Rights Reserved.
(Übersetzt mit Microsoft/Translate with Microsoft)
Grüßle Michi

Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!

Zurück zu „Umweltschutz in Bulgarien“