Neue Bußgelder der Verkehrspolizei ab 21.01.2020

Alles was nicht in die anderen Rubriken passt
Benutzeravatar
Michi
Admina
Admina
Beiträge: 89
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 19:06
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Bulgarien (Bulgaria)
Jan 2020 09 09:49

Neue Bußgelder der Verkehrspolizei ab 21.01.2020

#1

Neue Bußgelder der Verkehrspolizei - vollständige Preisliste

Für alle, die an den neuen Bußgeldern interessiert sind , die am 21. Januar 2020 in Kraft treten, veröffentlichen wir eine vollständige Preisliste mit erhöhten Sanktionen für Fahrerdelikte.

Beschleunigen
In Siedlungen für Überschreitungen um:
- 10 km/h - feine 20 BGN
- von 11 bis 20 km/h - 50 BGN Geldstrafe
- von 21 bis 30 km/h - eine Geldstrafe von 100 BGN und die Rücknahme von 2 Kontrollpunkten
- von 31 bis 40 km/h - eine Geldstrafe von 400 BGN und 6 Punkten
- über 40 km/h - eine Geldstrafe von 600 BGN und 12 Punkten
- über 50 km/h - eine Geldstrafe von 700 lv, für jede weiteren 5 km / h über 50 km / h erhöht sich die Geldstrafe um 50 lv und drei Monate ohne eine Broschüre und 16 Punkte.

Außerhalb besiedelter Gebiete mit:
- 10 km/h - feine 20 BGN;
- von 11 bis 20 km/h - 50 BGN Geldstrafe
- von 21 bis 30 km/h - eine Geldstrafe von 100 BGN und die Rücknahme von 2 Kontrollpunkten
- von 31 bis 40 km/h - eine Geldstrafe von 300 BGN und 6 Punkten
- von 41 bis 50 km/h - feine 400 BGN und 12 Punkte; über 50 km/h - eine Geldstrafe von 600 BGN, für jede weiteren 5 km/h über 50 km/h erhöht sich die Geldstrafe um 50 BGN und 16 Punkte.

Parken
- Parken im Rollstuhl ohne Führerschein - 200 BGN Bußgeld.
- Parken in Parks, Gärten, Spielplätzen, Fußgängerzonen und Gehwegen - eine Geldstrafe von 50 bis 200 BGN.
- Parken auf dem Fußgängerweg - 50 BGN Bußgeld und 3 Kontrollpunkte.
- Bleiben oder parken Sie als zweite Reihe in der aktiven Spur - eine Geldstrafe von 50 Lewa und 4 Punkten.
- Parken aufhören - eine Geldstrafe von 20 bis 150 Lewa und 3 Checkpoints.
- Unsachgemäßes Parken - 20 BGN.

Keine Vignette
Auto - 300 BGN.
- 8-sitziges Personenbeförderungsfahrzeug ohne Fahrersitz - 600 BGN
- Fahrzeug zur Beförderung von Fahrgästen mit mehr als 8 Sitzplätzen, Lastkraftwagen mit einer Höchstmasse von 12 Tonnen oder mehr - 1500 BGN.
- Ein LKW mit zwei oder mehr Achsen mit einer technisch zulässigen Höchstmasse von 12 Tonnen oder mehr - 3000 BGN.

Manöver und Aufteilung der Fahrbahn
- Falscher Aufenthalt - 20 BGN in Ordnung.
- Verstoß gegen die Vorschriften für das Aufstellen eines Fahrzeugs auf der Fahrspur - Bußgeld 20 BGN.
- Verstößt gegen die Regeln für das Zurückgehen - eine Geldstrafe von 20 BGN.
- Falscher Aufenthalt - 50 BGN in Ordnung.
- Verkehr auf der Busspur - eine Geldstrafe von 50 BGN.
- Reiten und die Regeln für das Überqueren eines Bahnübergangs brechen - eine Geldstrafe von 20 bis 150 BGN und 4 Checkpoints.
- Unmarkiert gestoppt am Fahrzeug - eine Geldstrafe von 150 BGN und 6 Punkte.
- Versäumnis, die Durchfahrt eines Fahrzeugs mit einem speziellen Fahrmodus zu gewährleisten - eine Geldstrafe von 150 BGN und 6 Kontrollpunkten.
- Auf Autobahn und Schnellstraße in die entgegengesetzte Richtung fahren - ohne Büchlein für einen Zeitraum von drei Monaten und mit einer Geldstrafe von 1000 BGN.

Nichtbeachtung von Zeichen
- Hält nicht am STOP-Zeichen an - eine Geldstrafe von 20 Lewa und eine Geldstrafe von 7 Punkten.
- Falscher Eintritt in den Verkehr, falsche Umlagerung, falsches Überholen, Missachtung des Vorteils - eine Geldstrafe von 20 BGN.
- Es tritt nach einem Schild ein, das die Einfahrt des jeweiligen Straßenfahrzeugs verbietet, oder bewegt sich in die verbotene Richtung auf einer Einbahnstraße - eine Geldstrafe von 30 BGN.
- Unsachgemäß voraus ohne Verkehrsgefahr - eine Geldstrafe von 30 Lewa und 4 Punkten.
- Nichtbeachtung der Ampeln und der Signale des Controllers - eine Geldstrafe von 50 Lewa und 4 Punkte. Nichtbeachtung von Verkehrszeichen, Straßenmarkierungen und anderen Signalmitteln, Vorrangregeln, zum Überholen, Überholen oder Umgehen, wenn dies eine unmittelbare Gefahr für den Verkehr darstellt - eine Geldstrafe von 150 BGN und 6 Kontrollstellen.
- Überqueren Sie das rote Ampelsignal - BGN 100 und 10 Kontrollpunkte. Bei wiederholtem Verstoß wird eine Geldstrafe von 200 BGN und eine monatliche Gebühr erhoben.
- Es bietet keinen Vorteil beim Überqueren eines Fußwegs - eine Geldstrafe von 100 BGN. Bei wiederholtem Verstoß wird eine Geldstrafe von 200 BGN und eine monatliche Gebühr erhoben.

Katastrophe
- Unfall wegen Geschwindigkeitsüberschreitung und Nichteinhaltung - Geldstrafe bis zu 200 BGN und 3 Punkte.

Dokumente und Überprüfung
- Es gibt keinen Führerschein, keine Kontrollkarte und keinen Fahrzeugschein - eine Geldstrafe von 10 BGN.
- Hat kein Dokument für die obligatorische Haftpflichtversicherung - eine Geldstrafe von 10 BGN.
- Bei Verweigerung der Vorlage der Unterlagen zur Überprüfung - Rücknahme der Broschüre für einen Zeitraum von 1 bis 6 Monaten und mit einer Geldstrafe von 50 bis 200 BGN.
- Autofahren mit beschlagnahmtem Heft - Geldstrafe von 100 bis 300 BGN.
- Führen eines Kraftfahrzeugs ohne Führerschein - eine Geldstrafe von 100 bis 300 Lewa.
- Behinderung der Kontrolle durch die Kontrollstellen - Rücknahme der Broschüre für einen Zeitraum von 1 bis 6 Monaten und eine Geldstrafe von 50 bis 200 BGN.
- Weigerung, einen Befehl der Verkehrskontroll- und -regulierungsbehörden auszuführen - Rücknahme der Broschüre für einen Zeitraum von 1 bis 6 Monaten und eine Geldstrafe von 50 bis 200 BGN.

Alkohol
- Bei einer Konzentration von 0,5 bis einschließlich 0,8 ppm - 6 Monate ohne Heft und mit einer Geldstrafe von 500 BGN - werden ebenfalls 10 Kontrollpunkte entfernt.
- Bei Konzentrationen über 0,8 bis einschließlich 1,2 ppm - Jahr ohne Broschüre und feine BGN 1000.
- Bei wiederholtem Verstoß wird die Broschüre für ein bis drei Jahre zurückgezogen und eine Geldstrafe von 1000 bis 2000 Lev verhängt.
- Bei Verweigerung der Überprüfung auf Alkohol und / oder Drogen - Rücknahme des Buches für bis zu zwei Jahre, eine Geldstrafe von 2000 BGN und Rücknahme von 12 Punkten.
- Bereitstellung eines Kraftfahrzeugs für eine Person, die nicht über den entsprechenden Führerschein verfügt, Alkohol und / oder Betäubungsmittel oder deren Analoga verwendet hat - eine Geldstrafe von 100 bis 300 BGN.

Teilnahme am Rennen
- Ein Fahrer, der unregulierte, öffentlich zugängliche Straßenwettbewerbe organisiert oder an ihnen teilnimmt oder sie zu anderen als den vorgesehenen Zwecken nutzt, wird mit einem - Entzug der Fahrerlaubnis für die Dauer von 12 Monaten und einer Geldstrafe von 3.000 BGN bestraft.
- Für eine zweite Straftat ist die Strafe drei Jahre lang ohne Heft und mit einer Geldstrafe von 5.000 BGN belegt.

Andere
- Unsachgemäße Verwendung des Tonsignals in einer Siedlung - eine Geldstrafe von 10 BGN.
- Werfen Sie Gegenstände oder Substanzen, die die Straße verschmutzen, aus dem Fahrzeug - eine Geldstrafe von 30 BGN und 5 Kontrollpunkten.
- Technische Überprüfung Verzögerung - Bis zu 50 $
- Management eines Kraftfahrzeugs mit über den Normen liegenden Schadstoffemissionen oder mit einem defekten Schalldämpfer - Geldstrafe bis 50 BGN
- Verwendung von Radar - fein bis zu 50 BGN
- Falsch platzierte Nummer - Rücknahme der Broschüre für einen Zeitraum von 1 bis 6 Monaten und eine Geldstrafe von 50 bis 200 BGN.
- Fahren eines Fahrzeugs, das nicht ordnungsgemäß registriert ist oder keine Nummer hat - ohne Führerschein von 6 bis 12 Monaten und mit einer Geldstrafe von 200 bis 500 BGN.
- Verwendung von Signalen für ein Auto mit besonderer Fahrweise - Rücknahme der Broschüre für einen Zeitraum von 1 bis 6 Monaten und eine Geldstrafe von 50 bis 200 BGN.
- Benutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt - eine Geldstrafe von 50 BGN und 6 Kontrollpunkten
- Sicherheitsgurt ausgefallen - 50 Lewa in Ordnung und 10 Kontrollpunkte.
- Transport von Kindern unter Verstoß gegen die Anforderungen - 50 BGN Geldstrafe
- Fahren eines Fahrzeugs mit unleserlichem oder geschlossenem Kennzeichen - 50 BGN Bußgeld.

Geldstrafen für Radfahrer, Fußgänger und Reisende
- Lenken eines Fahrrads ohne Warnweste - eine Geldstrafe von 10 BGN.
- Passieren von Fußgängern durch Geländer oder Ketten - 50 BGN in Ordnung. Alle anderen Verstöße gegen Fußgänger werden mit einer Geldstrafe von 20 BGN geahndet.
(Übersetzt mit Microsoft & ohne Gewähr)
Originalartikel
© www.actualno.com. All Rights Reserved.
Grüßle Michi

Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!

Zurück zu „Sonstiges Leben in Bulgarien“