Warum man jetzt nach Bulgarien fahren sollte

Von TV-Reportagen über Blogs bis Zeitungsartikel
Benutzeravatar
Michi
Admina
Admina
Beiträge: 78
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 19:06
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Bulgarien (Bulgaria)
Sep 2019 11 04:20

Warum man jetzt nach Bulgarien fahren sollte

#1

Warum man jetzt nach Bulgarien fahren sollte

Bulgariens zweitgrößte Stadt Plovdiv ist in diesem Jahr europäische Kulturhauptstadt. Schon allein hier wird Besuchern viel geboten.
Es gibt aber weit mehr Gründe, den Balkanstaat zu bereisen.
Bild
Plovdiv: Vor der Dschumaja-Moschee, der ältesten erhaltenen Freitagsmoschee der osmanischen Architektur auf dem Balkan, flanieren junge Leute
(Quelle: ©picture alliance/dpa)


Bulgarien ist als Reiseland noch immer eine große Unbekannte. Das Experiment der Kommunistischen Partei, das Ende der 1950er-Jahre begann und die „Rote Riviera“ an der Schwarzmeerküste als billiges Urlaubsziel für den devisenstarken Westler etablieren sollte, wirkt bis heute nach: All-inclusive-Bettenburgen und Massenfutterstellen sind auf jedem Wühltisch für Pauschalreisen zu finden, teils zu Preisen, für die kein Einheimischer auch nur an seine Küste käme.
Doch erst abseits davon wird Bulgarien ein Erlebnis.....weiterlesen
(Von Christopher Nehring)
© www.welt.de. All Rights Reserved.
Grüßle Michi

Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!

Zurück zu „Bulgarien in den Medien“